Seit einhundert Jahren können Frauen wählen und gewählt werden. Dies war ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie und der Gleichstellung der Geschlechter. Allerdings entspricht die Frauenquote in den deutschen Parlamenten nicht dem prozentualen Anteil der Frauen an der Gesamtbevölkerung in Deutschland. Der Frauenanteil im Bundestag liegt aktuell nur noch bei knapp 31 Prozent und ist damit so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr. „Mehr Frauen in die Parlamente!“, „Parität in allen Bereichen“ und „Änderung des Wahlrechts zugunsten von Frauen“ sind deshalb heute zentrale Forderungen in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Darüber wollen wir gerne mit Ihnen diskutieren.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Wann: 5. Juni 2019 von 18:00 - 20:00 Uhr

Wo: HWR Berlin, Campus Schöneberg, Badensche Straße 50-51, Haus B, Raum B 1.01

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!