Beitragsseiten

Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok

Stellvertretende Direktorin Harriet Taylor Mill-Institut der HWR Berlin
Professur für VWL, insb. Sozial- und Wirtschaftspolitik

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Campus Lichtenberg
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Telefon: 030 30877-2436
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 Wissenschaftlicher & beruflicher Werdegang

  • Seit 03/2018 Stellvertretende Direktorin des HTMI dder HWR Berlin
  • Seit 10/2017 Professorin für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschafts- und Sozialpolitik an der HWR Berlin
  • 2014–2017 Professorin für Sozialpolitik und Soziale Ökonomie an der Hochschule München
  • 2012–2014 Gastprofessorin für Volkswirtschaftslehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften sowie am HTMI der HWR Berlin.
  • 2012–2013 Gastprofessorin für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg
  • 2011 Gastdozentin für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Volkswirtschaftslehre und Gender Studies am Fachbereich 2 sowie am HTMI der HWR Berlin
  • 2009–2014 redaktionelle Leitung der Fachzeitschrift „Sozialer Fortschritt - German Review of Social Policy“ der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V.
  • 2009–2012 Forschungsbeauftragte beim unabhängigen Wirtschaftsforschungsinstitut WifOR in Darmstadt
  • 2009 Promotion in Volkswirtschaftslehre an der Universität Koblenz-Landau
  • 2005–2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
  • 1999–2005 Studium der Wirtschaftswissenschaften sowie der Nebenfächer Politische Wissenschaft und Soziologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

 Netzwerke

Sachverständige:

Vorstand:

  • Mitglied geschäftsführender Vorstand der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. (www.sozialerfortschritt.de)
  • Mitglied im Vorstand der SAMF e.V. - Deutsche Vereinigung für sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (www.samf.de)

Gutachterin:

  • Zweitbetreuerin von Doktorarbeiten in Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau
  • DAAD Kommissionsmitglied bei der Vergabe von Jahresstipendien für Studierende
  • Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen AQAS e.V.
  • WSI-Mitteilungen, im Bereich »Arbeit - Wirtschaft - Soziales«
  • Hans-Böckler-Stiftung Forschungsförderung

Wissenschaftliche Beraterin:

  • Wirtschaftsforschungsinstitut WifOR Darmstadt/Berlin www.wifor.com

Wissenschaftlicher Beirat:

  • Mitglied des unabhängigen wissenschaftlichen Beirats des Fördernetzwerk Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung (FIS) im BMAS
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats zu Wirtschaftsfragen der SPD

 Schwerpunkte in der Lehre

  • Grundlagen der VWL (Mikro- und Makroökonomie)
  • Arbeitsmarktökonomie
  • Gender Economics
  • Sozialversicherung
  • Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

 Forschungsprojekte & -gebiete

  • Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik
  • Gleichstellungspolitik
  • Verhaltensökonomik

 Ausgewählte Publikationen 

  • Yollu-Tok, A./Rodríguez Garzón, F. (2018): Feministische Ökonomik als Gegenprogramm zur Standardökonomik. In: Erlei, Mathias/Haucap, Justus (Hrsg.): Mainstream vs. heterodoxe Ökonomik: Forschungsprogramme im Vergleich. Sonderheft des List Forums für Wirtschafts- und Finanzpolitik (im Erscheinen)
  • Haupt, M./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2018a): Das Nudging-Konzept und die Altersvorsorge – der Blick nach Schweden, in: DIW-Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung (im Erscheinen)

  • Haupt, M./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2018b): Ungeklärte Diskrepanzen. Der verhaltensökonomische Blick auf die Altersvorsorge. In: Betzelt, S./Bode, I. (Hrsg.): Angst im neuen Wohlfahrtsstaat. Kritische Blicke auf ein diffuses Phänomen. Baden-Baden: Nomos

  • Haupt, M./Yollu-Tok, A. (2018): Finanzwissen und -kompetenzen bei Frauen – vom Sollen, Wollen und Können. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung, 86(4), S. 103-122

  • Hofmann, S./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2018): Arbeitsmarktpolitik. In: Kubon-Gilke, G. (Hrsg.): Gestalten der Sozialpolitik, Band 2. Marburg, S. 881-908

  • Yollu-Tok, Aysel (2018): Konvergenz von Sozialsaaten? Das Beispiel der EU. In: Kubon-Gilke, G. (Hrsg.): Gestalten der Sozialpolitik, Band 2. Marburg, S. 1101-1115

  • Yollu-Tok, A. (2018): Die erwerbszentrierte Sozialversicherung, eine Bestandsaufnahme. In: Sozialer Fortschritt 1/2018

  • Hammerschmidt, P./Sagebiel, J./Yollu-Tok, A. (Hrsg.) (2017): Die Soziale Arbeit im Spannungsfeld der Ökonomie. Schriftenreihe Soziale Arbeit, Band 8. Neu-Ulm

  • Hans, J.P./Hofmann, S./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2017): Employment Insurance – Costs and Benefits. In: good society – social democracy #2017 plus. Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn

  • Hans, J.P./Hofmann, S./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2017): Umsetzung, Kosten und Wirkungen einer Arbeitsversicherung. In: gute gesellschaft - soziale demokratie #2017 plus. Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn

  • Hans, J. P./Hofmann, S./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2017): Umsetzung, Kosten und Wirkungen einer Arbeitsversicherung: Arbeitsversicherung - Ausgestaltung der Reformparameter. In: gute gesellschaft - soziale demokratie #2017 plus. Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn

  • Hans, J. P./Hofmann, S./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2017): Umsetzung, Kosten und Wirkungen einer Arbeitsversicherung: Erste Projektergebnisse. Arbeitsversicherung – Ausgangssituation und Reformbedarf. In: gute gesellschaft - soziale demokratie #2017 plus. Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn

  • Yollu-Tok, A./Hofmann, S. (2017): Soziale Dienstleistungen am Arbeitsmarkt aus Genderperspektive. In: Hammerschmidt, P./Sagebiel, J./Yollu-Tok, A. (Hrsg.): Die Soziale Arbeit im Spannungsfeld der Ökonomie. Schriftenreihe Soziale Arbeit, Band 8. Neu-Ulm. S. 97-116

  • Kubon-Gilke, G./Yollu-Tok, A./Sesselmeier, W./Goldschmidt, N. (2017). Editorial: Theorien der Sozialpolitik auf dem Prüfstand. In: Sozialer Fortschritt 7-8/2017

  • Yollu-Tok, A. (2017): Anschluss und Ausschluss: Dynamiken im Wohlfahrtsstaat. In: Grünbuch soziale Teilhabe in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme. Heinrich-Böll-Stiftung, S. 75-73

  • Yollu-Tok, A. (2016): Von der Europäischen Beschäftigungsstrategie zur Offenen Methode der Koordinierung im Bereich der Sozialpolitik. In: Hammerschmidt, P./Kötter, U./Sagebiel, J. (Hrsg.): Europäische Union. Was erwartet die Soziale Arbeit? Schriftenreihe Soziale Arbeit, Band 7. Neu-Ulm

  • Kubon-Gilke, G./ Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2016): Verhaltensökonomie: (kein) Thema für die lebensverlaufsorientierte Sozialpolitik? Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, (WISO-Diskurs ; 2016,20)

  • Sesselmeier, W./Yollu-Tok (2016): Arbeitslosigkeit. Beitrag im Staatslexikon der Görres-Gesellschaft, 8. Auflage, Passau

  • Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2016): Vitalpolitik im Lichte moderner Inklusionsansätze. In: Dörr, J./Goldschmidt, N./Kubon-Gilke, G./Sesselmeier, W. (Hrsg): Vitalpolitik, Inklusion und der sozialstaatliche Diskurs. Theoretische Reflexionen und sozialpolitische Implikationen. Berlin, S. 155 – 170

  • Haupt, M./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2015): Wohlfahrtsstaatsvergleiche aus sozialökonomischer Perspektive. In: Heise, A./Deumelandt (Hrsg.): Sozialökonomie – ein Zukunftsprojekt. Jahrbuch Ökonomie und Gesellschaft, 27. S. 215-240

  • Haupt, M./Yollu-Tok, A. (2014): Ergänzende Altersvorsorge – Akzeptanz, Vertrauen und Ausgestaltung aus Verbrauchersicht. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung, 83, 3, S. 19-39

  • Sesselmeier, W./Haupt, M./Wydra-Somaggio, G./Yollu-Tok, A. (2014): Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die soziale Sicherung. In: Soziale Sicherheit, 67, 1, S. 14-24

  • Yollu-Tok, A. (2014): Editorial: Aspekte aus Ökonomie und Geschlechterforschung. In: Sozialer Fortschritt 7/2014. S. 114-115

  • Irmer, M./Yollu-Tok, A. (2012): Die Europäischen Institutionen als Drahtzieher der Arbeitsmarktpolitik in Deutschland? Zur Bedeutung der Europäischen Beschäftigungsstrategie und des Europäischen Sozialfonds im arbeitsmarkt-politischen Geschehen. In: Bothfeld, S./Sesselmeier, W/ Bogedan, C. (Hrsg.): Arbeitsmarktpolitik in der sozialen Marktwirtschaft – Vom Arbeitsförderungsgesetz zum Sozialgesetzbuch II und III - Eine Bilanz der Arbeitsmarktpolitik in Deutschland. Wiesbaden, S. 323-337 (Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage)

  • Yollu-Tok, A./Sesselmeier, W. (2012): Vollbeschäftigung: ein zeit- und gesellschaftskontingenter Begriff. In: APuZ 14-15/2012, S. 13-19

  • Yollu-Tok, A. (2011): Zur Lage der Türkeistämmigen auf dem sich wandelnden Arbeitsmarkt. In: APuZ 43/2011, Bonn, S. 22-28

  • Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2010): Sozialstaat – Martwirtschaft. In: Glaab, M./Weidenfeld, W./Weigl, M. (Hrsg.): Deutsche Kontraste. Ein Handbuch 1990-2010. Frankfurt/New York

  • Yollu-Tok, A. (2010): Die fehlende Akzeptanz von Hartz IV. Eine Realanalyse individuellen Verhaltens jenseits des Homo oeconomicus Modells. Baden-Baden. 

  • Sesselmeier, W./Haupt, M./Somaggio, G./Yollu-Tok, A. (2009): Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die Soziale Sicherung. In: Sozialer Fortschritt 8/2009

  • Irmer, M./Yollu-Tok, A. (2009): Die Europäischen Institutionen als Drahtzieher der Arbeitsmarktpolitik in Deutschland? Zur Bedeutung der Europäischen Beschäftigungsstrategie und des Europäischen Sozialfonds im arbeitsmarktpolitischen Geschehen. In: Bothfeld, S./Sesselmeier, W/ Bogedan, C. (Hrsg.): Arbeitsmarktpolitik in der sozialen Marktwirtschaft. Vom Arbeitsförderungsgesetz zur Sozialgesetzbuch II und III, Wiesbaden, S. 252-266

  • Eichhorst, W./Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2008): Akzeptanzprobleme durch Pfadabweichung. Das Beispiel Hartz IV. In: Sesselmeier, W./Schulz-Nieswandt, F. (Hrsg.): Normative Grundlagen des Sozialstaates. Sozialpolitische Grundlagendiskurse, Berlin, S. 15-45

  • Sesselmeier, W./Yollu-Tok, A. (2008): Demographie, Beschäftigung und Renteneintrittspolitiken. In: WISO direkt, Februar/2008. Friedrich-Ebert-Stiftung, Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik. Bonn

  • Sesselmeier, W./Somaggio, G./Yollu, A. (2006): Mögliche Implikationen der gegenwärtigen Arbeitsmarktreformen für die zukünftige Entwicklung der Arbeitslosenversicherung. In: Arbeitspapier 126, Hans Böckler-Stiftung