Prof. Dr. Heike Anna Wiesner

Wissensmanagement, eLearning 

Tel.: +49 (0)30 30877-1194
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.heike-wiesner.de
Campus Schöneberg - Haus B
Raum: B 351

 


Wissenschaftlicher & beruflicher Werdegang

  • 1993 Sozialwissenschaften an der Universität Bremen (und England)
  • 1994-96 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der WE-Frauenforschung der Universität Bremen
  • 1996-00 Forschungszentrum Arbeit-Umwelt-Technik der Universität Bremen und Zentrum interdisziplinäre Frauenforschung an der Universität Kiel
  • 2001 Promotion mit dem Titel "Die Inszenierungen der Geschlechter in den Naturwissenschaften"
  • 2001-05 Informatik an der Universität Bremen
  • 2005-06 Gastprofessur an der Fachhochschule Wilhelmshaven
  • 2006-09 Gastprofessur am Harriet Taylor Mill-Institut an der HWR Berlin
  • seit Winter 2009 Professur für betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme mit Schwerpunkt auf Betriebliche Informationssysteme, Wissensmanagement, eLearning, Web 2.0 und Diversity an der HWR Berlin
     

Praxisschwerpunkte 

  • Wissensmanagement and eLearning unter der besonderen Berücksichtigung von  Gender Mainstreaming und Diversity
  • Ökonomie und Geschlechterverhältnis

 

Internationale u.a. Kontakte 

  • EEEYMS
  • Hope University
  • Liverpool University

 

Kooperationsbeziehungen mit

  • Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien
  • Institut von Prof. Dr. Peter Baumgartner der Donau Krems Universität in Österreich

 

Expertin für 

  • E-learning & Wissensmanagement
  • Gender studies and Diversity
  • Neue Medien im (hoch-)schulischen u. beruflichen Bildungsbereich
  • Arbeits- und Organisationsforschung (Diversity Management)
  • Empirische Bildungsforschung
  • Science and Technology Studies  (STS)
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Neue Lehr- und Lernformen

Schwerpunkte in der Lehre 

  • Wirtschaftsinformatik
  • Endbenutzerinformationssysteme
  • Sozialwissenschftliche Aspekte der Informations- und Wissensgesellschaft
  • eLearning
  • Arbeitsmarktökonomik
  • eLearning

Forschungsprojekte & -gebiete 

  • BMBF-Projekt „GM-Medial“ m Rahmen des Programms "Neue Medien in der Bildung - Förderbereich Hochschule"
  • BMBF-Kooperationsprojekt Roberta unter der Leitung vom Fraunhofer Institut AIS (Autonome Intelligente Systeme) 
  • EEEYMS: European Enhancement of Early Years Management Skills Project; (Subcontract with DiMeB: Evaluation and consultancy) 
  • Kooperationsprojekt „Partizipative Gestaltung technologieunterstützter Lernszenarien“ Fe|male im Programm Sparkling Science (BMWF; Österreich) Kooperationsprojekt mit Prof. Dr. Peter Baumgartner und Dr. Sabine Zauchner (Donau Universität Krems; Österreich)
  • gLearning (Forschungs- und Entwicklungsprojekt, HWR Berlin) Implementation und Begleitung einer virtuellen Lehr- und Lernumgebung mit Moodle unter Diversity/gender-Aspekten.

Ausgewählte Publikationen

  • Wiesner, Heike/ Ducki, Antje/ Svenja, Schröder/ Hedda Mensah (2012):„Gestaltbare Technologien und Diversity im Community-Kontext"; in: Digitale Kommunikation, hrsg. von Günter Hobauer, Pattloch Annette Rumler, Andrea, Schuchert-Güler, Pakize: uni-edition GmbH, Berlin, 223-241 (ISBN 978-3-942171-57-1)
  • Wiesner, Heike/ Wiesner-Steiner, Andreas/ Zauchner, Sabine (2012):„Diversity-orientierte mediale Lernszenarien im Schulkontext: Mädchenfordern- Jungen fördern?“; in: Digitale Kommunikation, hrsg. von Günter Hobauer, Pattloch Annette, Rumler, Andrea, Schuchert-Güler, Pakize: uni-edition GmbH, Berlin , 97-119 (ISBN 978-3-942171-57-1)
  • Curdes, Beate/ Marx, Sabine/ Schleier, Ulrike und Wiesner, Heike (Hg. 2007):"Gender Lehren – Gender lernen in der Hochschule. Konzepte und Praxisbeispiele", BIS Verlag Oldenburg 2007
  • Wiesner, Heike (2002): "Die Inszenierung der Geschlechter in den Naturwissenschaften. Wissenschafts- und Geschlechterforschung im Dialog", Campus Verlag, Frankfurt a. M. 2002