70 Jahre Europäische Menschenrechtskonvention - 70 Jahre gleiche Menschenrechte für Frauen

Digital: Vortrag und Diskussion am 11. November 2020 um 18 Uhr mit

Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Angelika Nußberger, Universität zu Köln, 2011-2020 Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, 2017-2019 Vizepräsidentin des Gerichtshofs, Mitglied der Venedig-Kommission des Europarats

Begrüßung: Prof. Dr. Maria Wersig, Präsidentin des djb, Berlin

Moderation: Prof. Dr. Ulrike Lembke, Vorsitzende der djb-Kommission Europa- und Völkerrecht, Berlin

Welche Bedeutung hat das Verbot der Geschlechtsdiskriminierung in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte insgesamt? Ist ein Gender Mainstreaming der Menschenrechte in Europa gelungen und werden intersektionelle Diskriminierungen erfasst? Und vor welchen Herausforderungen steht der Gerichtshof heute?

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.rewi.hu-berlin.de/de/lf/ls/lbk/veranstaltungen/70-jahre-europaeische-menschenrechtskonvention-70-jahre-gleiche-menschenrechte-fuer-frauen