Benachteiligen Technologien?

Vorurteile und deren Auswirkungen auf Arbeitsmarkt und Jobsuche

 

In diesem Jahr beteiligt sich die HWR Berlin am Girls‘ Day.

Er findet statt am 22. April 2021 mit einem digitalen Programm aus Workshops und Vorlesungen aus verschiedenen Fachbereichen.

Schülerinnen der 7.-10. Klasse erwarten vier parallel stattfindende Vorlesungen und Workshops.

 

Mit dabei:

                

 

Katja Dill

Mitglied des HTMI

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Duales Studium Wirtschaft · Technik

Forschungsprojekt: "Auswirkungen intelligenter Technologien auf die betriebliche Auswahl von Auszubildenden"

 

Anmeldung und weitere Informationen: //www.girls-day.de/@/Show/hochschule-fuer-wirtschaft-und-recht-berlin.2/dein-girlsday-an-der-hwr-berlin-benachteiligen-technologien-vorurteile-und-deren-auswirkungen-auf-arbeitsmarkt-und-jobsuche