Beitragsseiten

Prof. Dr. Marianne Egger de Campo

FB Allgemeine Verwaltung
Professur für Allgemeine Soziologie,
Organisationssoziologie, empirische Sozialforschung

T: +49 (0)30 30877-2675
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Campus Lichtenberg - Haus 1
Raum 1.1056


Wissenschaftlicher & beruflicher Werdegang

  • 1966 geboren in Feldbach/Österreich
  • 1985-92 Studium der Soziologie an der Karl Franzens Universität Graz/Österreich 
  • 1992 Sponsion zum Mag. rer. soc. oec
  • 1996 Promotion zur Doktorin rer.soc.oec.
  • 1992-1998 Assistentin am Institut für Soziologie, Abteilung für Gesamtgesellschaftliche Analysen und Methoden der empirischen Sozialforschung (o. Univ. Prof. Dr. Max Haller) der Karl Franzens Universität Graz/Österreich
  • 1997-1999 Erwin-Schrödinger-Auslandsstipendium des Österreichischen Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung an der University of California, Santa Barbara (USA)
  • 1999-2007 Leitung des Instituts für Sozialforschung von Compass (vorm. Soziales Service) Graz/Ö. dabei u.a. Koordinatorin des FP5- Forschungsprojektes CARMA – Care for the Aged at Risk of Marginalization (QLK6-CT-2002-02341).
  • 2007-2009 Professorin (W2) für Soziologie an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Baden-Württemberg) an der Fakultät für Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
  • 2008-2009 Studiendekanin an der Fakultät für Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Baden-Württemberg)
  • 2009 Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie
  • seit Oktober 2009 Professorin für Soziologie an der HWR Berlin, Fachbereich Allgemeine Verwaltung  

Expertin für 

  • Soziologie des Alter(n)s
  • qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Soziologie der Emotionen

Schwerpunkte in der Lehre

  • Soziologische Grundlagen (des Verwaltungshandelns und des Rechts)
  • Organisationssoziologie
  • empirische Sozialforschung

Forschungsprojekte & -gebiete

  • Soziologie des Alter(n)s
  • politische Soziologie
  • Soziologie der Emotionen
  • Interdisziplinäre Sonifikation (i.e. Perzeptualisierung von Daten mittels Klang)

Ausgewählte Publikationen

  • Anthony Giddens, Christian Fleck, Marianne Egger de Campo (2009): Soziologie. (Original: Sociology, 5th edition, by Anthony Giddens). Nausner und Nausner: Graz. www.nnv.at 
  • Abwanderung und Widerspruch auf Wohlfahrtsmärkten. Ein internationaler Vergleich von Altenpflegesystemen. In: Zeitschrift für Sozialreform. (im Druck)
  • Barrieren, Brücken und Balancen – Gefühlsarbeit in der Altenpflege und im Call Center. Österreichische Zeitschrift für Soziologie 2008, Heft 2 Soziologie der Emotionen, S.19-42. (gem. mit Stefan Laube) 
  • Exit and voice: an investigation of care service users in Austria, Belgium, Italy, and Northern Ireland. European Journal of Ageing 2007, Vol 4, N 2, S. 59-69. 
  • Sonifikationen in der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse, Angewandte Sozialforschung, 24. Jg. 1-2, 2006, S. 41-56. (gemeinsam mit Alberto de Campo und Christian Dayé) 
  • Herausgeberschaft: Strategien gegen soziale Ausgrenzung alter Menschen, Erfahrungen aus der Praxis. 2005. Graz. (gem. mit Klaus Posch), 168 Seiten. 
  • Monographie: Wähler ohne Eigenschaften. Rechtsruck oder Unterhaltungsdemokratie? Graz 2000: Nausner & Nausner, 210 Seiten.